Bahn frei für HOLY SPIRIT!

Mit einem minimalen Budget, das man in der Filmwelt schlicht als „no Budget” bezeichnen würde, ist dem Team von Mama’s Secrets die Quadratur des Kreises gelungen: mit HOLY SPIRIT einen professionellen Spielfilm auf die Beine zu stellen, der sich im Kino sehen lassen kann! Nach fast drei Jahren Produktionszeit und vielen Hindernissen, die es zu überwinden galt, tritt er nun heraus aus dem „Untergrund“ ans Licht der Öffentlichkeit.

Zunächst gibt es eine interne Premiere, ein sogenanntes Fan-Preview, am 3. September im Royal Filmpalast in München. Parallel dazu reichen wir den Film bei verschiedenen Festivals ein, im deutschsprachigen Raum und bald auch international. Englische und spanische Untertitel sind schon in Arbeit!

Wir möchten an dieser Stelle allen Schauspielern, Statisten, Team-Mitgliedern, Technikern und Unterstützern für ihren tollen Einsatz unter teilweise schwierigen Bedingungen ganz herzlich danken! Ohne euer bravouröses Engagement, euren Idealismus und Spaß am Projekt hätten wir die Sache niemals stemmen können. Glaube kann eben doch Berge versetzen. In diesem Sinne: Prost und ein dreifaches Halleluja!

Bild: Szenenfoto aus HOLY SPIRIT mit Tom Schuster, Michael Foerster und Katharina Mehlich.