news-holy-spirit-praesentation

Holy Spirit läuft auf Hochtouren!

Hier unser aktueller Lagebericht zum Spielfilm Holy Spirit: Nach Beendigung des Crowdfundings hat es noch eine Weile gedauert, bis wir mit den Dreharbeiten anfangen konnten. Einige „Bürokratie“ zu unserer Spielfilmproduktion musste im Vorfeld geklärt werden (Rechtsform, Versicherungen etc.), außerdem wurden geeignete Locations für die Dreharbeiten gesucht und weitere Nebenrollen besetzt.

Im Januar konnte dann endlich der Startschuss fallen und der erste große Dreh im „Polizeipräsidium“ begann. Inzwischen haben wir weitere Szenen abgedreht, unter Anderem eine große Partyszene und die „Präsentation“, bei der die originelle Werbekampagne zur Whiskymarke HOLY SPIRIT vorgestellt wird (im Bild: die Herren Schnösel sen. und Schnösel jun., Kunden der Werbeagentur Sandmann AG). Das erste Material wurde gesichtet und es sieht sehr gut aus! Wir freuen uns, dass mit den bisherigen Szenen nun schon ca. 30 Prozent des Films „im Kasten“ sind.

Und was uns am allermeisten freut: Wir haben ein unglaublich tolles, hoch motiviertes Filmteam! Das betrifft sowohl die Techniker, Ton- und Kameraleute als auch alle Darsteller, Statisten und Helfer. So macht es wirklich Spaß und wir hoffen, dass alles weiterhin so gut klappt. Die Dreharbeiten werden wohl noch bis zum Jahresende dauern. Da ein großer Teil des Teams ja nebenberuflich bzw. ehrenamtlich dabei ist, muss meist an Wochenenden gedreht werden und so braucht eben alles seine Zeit. Unser Leitspruch „Wie isst man einen Elefanten? Bissen für Bissen, und immer gut kauen!“ bewährt sich hier …

Last but not least: Holy Spirit hat nun auch eine offizielle Facebook-Seite bekommen! Sie heißt erstaunlicherweise „Holy Spirit – Der Film“. Hier posten wir ab jetzt regelmäßig Fotos und News von den Dreharbeiten! https://www.facebook.com/holyspirit.film?ref=hl

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.